FIRMENPROFIL

HOME
PHILOSOPHIE
FIRMENPROFIL
COMPETENCE NETWORK
MISA +
PATIENT IM ZENTRUM
REFERENZEN
DOKUMENTATIONEN
KONTAKT

Rechtsform
Corona Informatik AG wurde 1992 als Aktiengesellschaft gegründet. Der Hauptsitz befindet sich an der Südhalden 12 in 8586 Ennetaach TG

Kontaktperson
Bruno Signer, Geschäftsführer 071 649 20 00

Unternehmensstrategie
Misa+ ist das strategische Produkt der Corona Informatik AG. Wir sind an der Qualität und Verbreitung existenziell interessiert. Unheilige Allianzen und Strategiewechsel sind nicht denkbar.

Leitsatz
Innovatives Management zum Nutzen der Kunden und Corona. Die Corona Informatik begründet ihre Position durch ein hohes Mass an Flexibilität, Sympathie, Ausstrahlung und Professionalität.

Auftreten
Sympathisch und Professionell

Vision
Durch eine kontinuierlich, beständig gute Leistung soll der Kundenstamm der Corona Informatik AG qualitativ weiter aufgebaut werden. Es gilt der Grundsatz, dass die Grössenordnung der Corona Informatik intern wie extern in ge-sunden Dimensionen wachsen soll. Als oberstes Ziel gilt die Kundenzufriedenheit.

Marktstellung
Die Corona Informatik AG zeichnet sich seit über 12 Jahren durch überschaubare Strukturen aus, verfügt über grosse Projekterfahrung und fachliches Know-how im Gesundheitswesen.

Ressourcen, Beständigkeit und Qualität
Corona beschäftigt in Ennetaach 7 Festangestellte Mitarbeiter und 3 Freischaffende in den Bereichen Projekte, Technik und Einführung. Aufgrund der mehrjährigen, kontinuierlichen engen Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Geschäftsleitung von COBRA Software AG und Cheops AG auf der gleichen Entwicklungsplattform, kann die Corona Informatik personelle Ressourcen, Beständigkeit und Qualität garantieren.

Verbreitung
Was 1988 begann wurde kontinuierlich in insgesamt 140 Projekten installiert und 1998 mit der GUI Version weitergeführt. Diese Installationen gelten für die MSM- Version sowie für die GUI- Version. Misa+: 13 Kliniken / 1 Pflegeheim / 1 Gruppenpraxis und diverse Arztpraxen